Dienstag, 25. August 2009

BLUMENFRESSER-Premiere als TEXTARENAspecial

Anbei die Einladung von TEXTARENA und BLUMENFRESSER:


Er ist da.

Der „BLUMENFRESSER“: Eine Erzählung ist ein Gedicht, ist ein Essay, ist eine Comicpartitur mit Fußnoten, eine Science-Fiction-Elegie, die sich als Komödie entpuppt, ein Drama, das bei genauem Hinsehen ein poetischer Werkstattbericht ist.

Und was er nun geworden ist, nach anderthalb Jahren Arbeit, lässt sich jetzt haptisch erfahren, mit der druckfrisch duftenden ersten Ausgabe „109“ des BLUMENFRESSERS. Das wollen wir mit Dir feiern: mit einem TEXTARENA-Special!

Die TEXTARENA in der Zwingerbar, Lorenzer Str. 33 in Nürnberg, wird für eine Nacht zur BLUMENFRESSER-Bühne. Los geht’s am Sonntag, den 30. August, direkt im Anschluss an das Erlanger Poetenfest. Ab 20:30 Uhr wird dann in Häppchen aus dem BLUMENFRESSER gelesen – im Vordergrund steht aber eindeutig das „gesellige Beisammensein aller literarisch Interessierten aus der Region“.

Die Nürnberger Literaturszene hat endlich wieder einen Grund zum Feiern!

Wir freuen uns auf Dich.
Die BLUMENFRESSER-Redaktion

Keine Kommentare:

Kommentar posten