Montag, 16. November 2009

Wortwerk Nürnberg zieht zum 7.12.2009 ins Nürnberger K4 um!

Das traditionsreiche K4 (ehemals Komm) bietet der Textwerkstatt und Autorengruppe einen neuen Treffpunkt. Nicht etwa, weil es uns im Kulturzentrum Nord (KuNo) nicht mehr gefallen hätte, doch bietet das K4 neue Möglichkeiten, die wir uns schon lange gewünscht haben. So werden wir uns im K4 einfacher und umfangreicher mit anderen Künstlergruppen vernetzen können, von der zentralen Lage in absoluter Bahnhofsnähe profitieren, unabhängiger von Räumen und Schlüsseln sein – und es gibt Alternativprogramm (Kino, Kneipen, andere Gruppen), falls doch einmal ein Treffen nicht zustande kommt oder nur spärlich besucht wird.

Im K4 ist es montags relativ ruhig, so dass man beinahe überall ungestört Texte besprechen und sich von der (rauchfreien) Gastronomie verwöhnen lassen kann. Falls wir uns doch einmal ganz zurückziehen wollen, haben wir Zugang zu einem Seminarraum. Wortwerk zieht gemeinsam mit der Literaturzeitschrift BLUMENFRESSER in das K4 ein, beide Literaturinitiativen planen, sich mit der TEXTARENA als Dritte im Bunde unter einem gemeinsamen „Label“ zusammen zu tun.

Keine Kommentare:

Kommentar posten