Sonntag, 15. März 2009

stille lichtjahre

stille lichtjahre


in all dieser stille
führe ich
die suche
nach einem
satz

der
das sagen kann
was
in den unmengen
von fliegenden wörtern
pocht

& wenn er
satz zur stirn
gezeichnet ist
verwerfe ich
ihn
lachend
in
kopf
oder zahl
dem wachen mond
zur wahl
zu

& zu den sternen
gewendet
stehen
meiner augen
momente
zur seite

die
über
meine brüche

bewegtes
unergründliches
auch
beruhigendes unwissen
mir
stille lichtjahre
sagen
denn das sein
das
was morgen sein wird
ist
mit dem heutigen leben
gegangen

Keine Kommentare:

Kommentar posten